Blog - Erfahrungsberichte

Kost nix gibt´s nicht!

Anfang der Woche erhielt ich einen Anruf einer jungen Kundin. Sie hatte da „was“ auf Arbeit unterschrieben bei dem sie sich jetzt nicht mehr so sicher ist, ob das wirklich so gut ist. Wir trafen uns einen Tag später bei mir im Büro im Leinatal. Und schon nach kurzer...

Mittwoch, 20. Februar 2013

Abrechnungsbetrug von Ärzten – ein Beispiel aus der Praxis

Aktuell ist ja das Thema Abrechnungsbetrug von Kassenärzten in voller Munde. Eine der wichtigsten Policen in Ihrem Versicherungsordner neben der Privathaftpflichtversicherung ist die Berufsunfähigkeitsversicherung. Was diese wiederum mit dem Abrechnungsbetrug zu tun haben kann zeige ich Ihnen mit folgendem Vorfall: Vor ein paar Monaten klingelte das Telefon und eine...

Donnerstag, 3. Januar 2013

Alt gegen Neu!

Alt gegen neu – ein Angebot welches uns in diversen Branchen regelmäßig angeboten wird. Ob es das Auto ist was „ausgetauscht“ werden soll, der Fernseher, die Waschmaschine oder die ganze Küche. Vor allem im Bereich Medien und Kommunikation aber auch in der Automobilbranche wird Jahr für Jahr immer weiter entwickelt...

Sonntag, 2. September 2012

Meldefristen bei Unfalltod! Wer denkt denn da dran??

Letzte Woche hatte ich mal wieder einen Versicherungsordner eines Neukunden auf dem Tisch hier im Büro im Leinatal liegen. Er wurde bisher ausschließlich durch einen Versicherungsvertreter betreut. Bei der Durchsicht fiel mit relativ schnell folgender Hinweis in den Vertragsunterlagen der Unfallversicherung auf: „Der Unfalltod der versicherten Person ist uns innerhalb...

Dienstag, 31. Juli 2012

Wenn eine Versicherung zahlt, obwohl sie nicht zahlen muss

Ja, auch so etwas gibt es. Versicherungen kommen auch ab und zu für Schäden auf obwohl sie gar nicht zahlen müssten. Für mich ist das keine Seltenheit. Erst letzte Woche hatte ich wieder so einen Fall: Eine Kundin aus Süddeutschland übernahm vor knapp 10 Jahren das Haus ihrer Eltern per...

Montag, 30. Juli 2012

Doppelt hält besser??

Vor ein paar Wochen erhielt ich von Kunden aus Süddeutschland 3 dicke, fette Versicherungsordner. Nach der Durchsicht der Unterlagen fiel mir auf, dass hier 2 Wohngebäudeversicherungen bestanden. Irritiert dadurch rief ich bei der Kundin an und vergewisserte mich ob sie eventuell doch 2 Häuser im Besitz hat.  Doch die Kundin...

Mittwoch, 30. Mai 2012