Scherben bringen Glück!!

Heute morgen hatte ich einen Termin in Gotha. Unter anderem ging es in dem Gespräch auch um ein defektes Smartphone.

Und wie es der Zufall so will, kurz bevor ich mich verabschiedete fiel mir mein Handy aus der Hand. Es landete eigentlich weich auf dem Teppich. Ohne mir weiter Gedanken zu machen packte ich es in meine Hosentasche und ging. Schließlich war es schon zig mal runter gefallen und was soll schon bei einem Teppich passieren?

Am Auto angekommen nahm ich es wieder aus der Tasche und staunte nicht schlecht als ich auf das Display sah. Dieses war fein säuberlich an mehreren Stellen gerissen. 🙁

Eine Versicherung bezahlt hier leider nichts, außer man hat beim Kauf des Handys eine sogenannte Handyversicherung abgeschlossen. Ob sich das lohnt sollte jeder für sich selber entscheiden.

Im Durchschnitt kostet eine Handyversicherung ab 40€ im Jahr. Aus meiner Sicht nur interessant für Menschen, die das Handy Tag täglich im Job nutzen und im Schadenfall einen sehr schnellen und unkomplizierten Austausch benötigen.

Lesen Sie aber vor dem Abschluss einer solchen Absicherung genau das Kleingedruckte. In vielen Bedingungen gibt es erhebliche Einschränkungen und unerwünschte Selbstbeteiligungen im Leistungsfall zu finden.

 

 

Meinen zweiten Glasschaden dieser Woche fand ich neulich morgens am Auto vor – ein großer Riss quer über das Sichtfeld auf der Fahrerseite.

Beim genauerer Hinsehen entdeckte ich ganz am Rand der Scheibe einen winzigen Steinschlag. Schade!! Hätte ich diesen eher entdeckt und gleich reapieren lassen wäre es sicher nicht zum Riss gekommen.

Mein Tipp also hier: Auch mal ab und zu den Rand der Scheibe kontrollieren und Steinschläge so schnell wie möglich reparieren lassen!

Die Steinschlagreparatur ist in der Teilkaskoversicherung kostenlos. Die Werkstätten Ihrer Wahl rechnen dann direkt mit den Versicherungsgesellschaften ab ohne eine Selbstbeteiligung zu berechnen. Der Tausch einer kompletten Scheibe aber kostet die vereinbarte Selbstbeteiligung in der Teilkasko, in meinem Fall 150€.

 

 

Es grüßt Sie herzlichst

Marlene Drescher

Ihre Versicherungsmaklerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.