Hochwasser in Thüringen

IMG_4886

Es war am Samstag Morgen des 18.05.2013. Gegen 8 Uhr schaltete ich mein Handy ein und sah sofort die Nachricht vom Vorabend. 23.34Uhr, ein Anruf eines Kunden aus der Nähe von Rudolstadt in Thüringen.

 

Sofort rief ich zurück und bekam die Info das es in der Nacht aufgrund der heftigen Niederschläge zu einer großen Überschwemmung im ganzen Dorf kam. Der kleine Bach der durch das Dorf fließt wurde plötzlich zum reißenden Fluss und überschwemmte fast alle Grundstücke im Ort.

 

Ich setze mich sofort ins Auto um meine Kunden vor Ort zumindest moralisch zu unterstützen und mir selber ein Bild vom Schaden zu machen.

 

Als ich dort ankam zeigte sich mir ein Bild, welches in meinen 11 Jahren als Versicherungsmaklerin noch nie gesehen habe. Das ganze Dorf war tatsächlich überschwemmt worden. Überall Schlamm, angeschwemmte Holzstücke und Müll.

 

Sämtliche Einwohner waren mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. Keller auspumpen, Schlamm beseitigen, beschädigte Möbel raus räumen usw. usw..

 

Meine Kunden hatten Glück im Unglück. Die Substanz des Hauses wurde durch die Überschwemmung nicht beschädigt. Trotzdem ging einiges an Hausrat in den Garagen und der Scheune kaputt sodass es dann am Ende doch einige tausend Euro Schaden waren die durch die Versicherung übernommen werden.

 

Sparen Sie bei Ihrer Hausrat- und Wohngebäudeversicherung nicht an der falschen Stelle. Schließen Sie Schäden durch Überschwemmungen mit in Ihren Policen ein!

 

Es grüßt Sie herzlichst

 

Marlene Drescher

Ihre Versicherungsmaklerin im Leinatal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.