Café Wolke stellt sich vor!

IMG_4601

Wer regelmäßig meine Postings auf Facebook liest kennt es schon ein wenig – das Café Wolke.

 

Nun möchte ich meinen Blog unter der Rubrik „Ehrenamt“ in Zukunft nutzen um auch den einen oder anderen Beitrag zum Café Wolke und meiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Hospizbegleiterin zu schreiben.

 

Was ist also das Café Wolke?

 

Das Café Wolke ist ein Ort der Begegnung für Kinder und Jugendliche, die um einen Bruder, eine Schwester, ein Elternteil oder auch eine andere geliebte Person trauern.

Wir möchten allen Betroffenen einen neutralen Ort bieten um

 

– andere Kinder und deren Familien zu treffen, die Ähnliches vermissen
– Sorgen, Traurigkeit, Alltag – aber auch Freude und Wünsche zu teilen
– das zu tun, was ihnen lieb ist und Spass macht
– einen vertrauten Ort um wichtige Momente zu teilen

 

Von 2011 – 2012 absolvierte ich eine Ausbildung zur ehrenamtlichen Hospiz/Familienbegleiterin über die Stiftung Kinderhospiz Mitteldeutschland Nordhausen e.V.. Unsere Ausbildungsgruppe aus Erfurt stellte nach erfolgreichen Abschluss der Ausbildung das Projekt „Café Wolke“ auf die Beine.

 

So sollte die Logopädische Praxis Wittich/Tränker in der Lutherstraße 5 in Erfurt ein perfekter aber auch neutraler Ort für unser Vorhaben sein.

 

Hier haben alle genug Platz zum Toben im Turnraum, zum Plaudern oder aber zum Basteln, Malen oder vielen anderen Dingen die das Herz begehrt.

 

Wir sind vor Ort jeden letzten Samstag (außer an Feiertagen oder in den Ferien) im Monat von 15.00Uhr bis 17.00Uhr.

 

Ihr/Sie möchten gerne mal vorbei kommen und rein schnuppern ins Café Wolke? Hierfür ist keine vorherige Anmeldung nötig.
Ansonsten findet man uns Online unter http://www.facebook.com/cafewolkeerfurt

 

Wir freuen uns auf Euch/Sie!!!

 

Es grüßt Sie herzlichst
Marlene Drescher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.